Colt Telecom Zürich

Eckdaten:  
Fachbereich: Energie, Starkstromtechnik
Objekt: Rechenzentrum Colt Telecom Zürich
Auftraggeber: Amstein + Walthert AG
Auftrag: Planung Stromversorgung
Baujahr: 2000/2001
Nennleistung Mittelspannungsanlage: 20 MVA (20‘000 kVA)
Nennspannung Einspeisung: 22 kV (22‘000 Volt)
Trafoleistung: 2 x 4000 kVA
Notstromleistung: 3 x 1800 kVA
USV-Leistung: 2 x 4 x 500 kVA
Nennstrom Hauptverteilung: 6300A

Das Rechenzentrum ist mit einer voll redundanten Stromversorgung mit zwei unabhängigen USV-Netzen ausgerüstet. Statische Schalter schalten die Last unterbrechungsfrei auf das 2. USV-Netz falls das Vorzugsnetz ausfallen sollte.

 

Das  Rechenzentrum ist mit zwei Mittelspannungseinspeisungen aus zwei Unterwerken versorgt. Die Mittelspannungsanlage ist für 20 MVA Verteilleistung vorgesehen, damit etappiert weitere Stockwerke versorgt werden können.

Beratungen und Expertisen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Telefon 044 882 17 18
m.gehrig@power-engineering.ch

Exklusive Grusskarte

Im Herbst 2010 hat MG Power Engineering AG eine neue Grusskartenserie lanciert. Im Januar 2016 ist bereits die Neunte erschienen. Mehr ...

17 Jahre MG Power Engineering AG ...

MG Power Engineering AG wurde im Jahr 1999 zuerst als Einzelfirma und ein Jahr darauf als AG gegründet. In diesen vielen Jahren durften wir viele sehr anspruchsvolle Projekte abwickeln, spannende Studien und Expertisen durchführen und renommierte Auftraggeber in komplexen Fragestellungen beraten.